Wasserschnecken – nützliche Plagegeister

Wasserschnecken finden sich fast automatisch im Gartenteich ein, auch in einem Miniteich auf der Terrasse oder dem Balkon. Häufig geschieht das mit den Wasserpflanzen. Ein paar Schneckeneier oder Schnecken verstecken sich oft in Wurzelwerk und Blattgrün. Einheimische Wasserschnecken sind in aller Regel nützliche Helfer für den Teichliebhaber und gehören zu einem guten Gleichgewicht im Gartenteich dazu. … Weiterlesen…

Riesenschnecke am Gartenteich

Jeder der einen Gartenteich oder Miniteich anlegt möchte auch gerne etwas für das Auge schaffen. Neben der Gestaltung mit Pflanzen und Naturmaterialien gibt es eine große Auswahl und Möglichkeiten an gestalterischen Elementen.

Hitzestress für den Miniteich

Bei der derzeitigen Wetterlage kommen die Miniteiche, vor allem der klassische freistehende Miniteich auf Terrasse und Balkon (z.B. Weinfass) schnell in Schwierigkeiten. Die drei Faktoren die Stress verursachen sind warmes Wasser, Sauerstoffmangel und Wasserstand. Bei diesem Wetter sinkt der Wasserstand um mehrere Zentimeter per Tag.

Schlammsauger für den Miniteich

Ist ein Schlammsauger, auch Teichschlammsauger genannt, für den Miniteich notwendig oder sinnvoll? Es kommt auf die Größe an und darauf ob man den Miniteich zum Winter hin entleert oder ob er über Jahre stehen bleibt. Fakt ist, dass sich im Laufe der Zeit Schlamm, sogenannter Mulm, am Teichgrund ansammelt. Dieser Schlamm besteht zu Teilen aus … Weiterlesen…

Miniteich anlegen

Der Miniteich erobert Terrassen, Balkone und Gärten. Star unter den Miniteichen ist das halbe Weinfass. Diese sind in neu und gebraucht, in unterschiedlichen Größen und Qualitäten erhältlich. Neben dem halben Weinfass gibt es jede Menge anderer Behälter die für einen Miniteich geeignet sind. Das reicht vom Mörteleimer bis hin zur emailierten Badewanne. Im Grunde ist jeder … Weiterlesen…

Wasserpflanzen für den Miniteich

Welche Wasserpflanzen  sind die richtigen für den Miniteich? Diese Antwort hängt von der Größe, der Tiefe und des Standortes des Miniteiches ab. Die Größe deshalb ob überhaupt zum Beispiel eine Seerose Platz finden würde. Die Tiefe deshalb weil manche Wasserpflanzen eine bestimmte Wassertiefe brauchen. Die eine Wasserpflanze liebt seichteres Wasser, die nächste benötigt eine Tiefe … Weiterlesen…

Teichkalender für Mai und Juni

Ab Mai beginnt die Hauptsaison, ob für Gartenteichbesitzer oder für Besitzer eines Miniteich. Die einen werden viel an ihrem Teich arbeiten und die Bewegung im Freien genießen, die anderen werden das sanfte plätschern oder die Ruhe die ein Miniteich ausstrahlt auf der Terrasse und dem Balkon genießen. Der Mai ist sowas wie Anpfiff bei den … Weiterlesen…

Teichkalender für Juli und August

Der Juli und August sind die heißesten Monate. Für den Miniteich kann das besonderen Stress bedeuten. Ein normaler Gartenteich, besonders mit Tiefen ab 1,50 m haben mit dem Wasserklima weniger ein Problem. Durch die Masse an Wasser werden Kälte und Wärme wesentlich besser ausgeglichen. Eine häufig gestellte Frage ist die wieviel Wasser verdunstet. Die lässt sich … Weiterlesen…

Teichkalender für März und April

Mit März und April steht der Frühling ins Haus. Das sind die lang ersehnten Momente eines Teichliebhabers nach den Wintermonaten. Die Teichsaison für den Gartenteich kommt jetzt in vollen Gang. Auch die Besitzer des Miniteichs kommen auf ihre Kosten. Wenn auch der März was den Miniteich betrifft noch verhalten ist, so geht es im April doch … Weiterlesen…

Pumpen

Der Markt der Pumpen ist groß, vielfältig und technisch anspruchsvoll. Schnell verliert man den Überblick. Wer mehrere Teiche verbinden will, wer einen Bachlauf oder Wasserfall möchte der wird ohne Berechnung und guter Planung nicht auskommen. Eine gute Planung spart enorm Kosten, vor allem im Betrieb. Für den Miniteich kommt umfangreichere Pumpentechnik nur dann zum Einsatz … Weiterlesen…