Wasserschale

Die Wasserschale ist der Aussenseiter in Sachen Miniteich. Bei der Wasserschale steht das Spiel mit dem Wasser im Vordergrund. Wasserpflanzen und Fische spielen keine Rolle. Es ist also kein Teich im klassischen Sinn.

Die Wasserschale ist ein Design- und Dekoelement, aber auch Vogeltränke oder eine kleine Meditationswelt. Die Wasserschale wird in den verschiedensten Ausführungen auf der Terrasse, dem Balkon, dem Wintergarten und im Wohnbereich genutzt.

Die Schalen können aus Naturstein, Kunststoff, Beton oder Metall sein. Die Spannbreite reicht von 35€ über 400€ für Natursteine bis zu 8000€ teuren Designerstücken aus Metall.

Wasserschalen gibt es in unzähligen Variationen, Farben und Formen, als Schale alleine, fertig mit Springbrunnen und Quellstein oder als Element zum Beispiel in Form einer Gartenfigur.

 Wasserschalen als Vogeltränke

Eine Vogeltränke bringt Leben in jeden Garten und auf jeden Balkon. Wasser ist für Vögel genauso wichtig wie Nahrung. Auch wenn man meint in einer Stadt gäbe es genug Wasser so trifft das nicht ganz zu. In einer großen Hitzeperiode findet man kaum Pfützen.

Zwar nehmen Vögel viel ihrer benötigten Feuchtigkeit über Nahrung auf doch in einer Hitzeperiode kann das deutlich zu wenig sein. Vögel „riechen“ das Wasser über große Distanzen.

Ist die Wasserschale groß genug wird sie auch gerne als Vogelbad genutzt. Vögel beim trinken und baden zu beobachten ist für Kinder und Erwachsene immer wieder eine Freude.

Wasserschalen eignen sich hervorragend als Vogeltränke da sie entsprechend flach sind und kein Vogel ertrinken kann.

Tipp

Die Vogeltränke und das Vogelbad Katzensicher aufstellen und das Wasser regelmäßig wechseln. Bei häufiger Nutzung wird das wechseln 2x täglich empfohlen. 

 Wasserschalen als Meditationswelt

Wasser ist seit jeher Bestandteil in der Meditation. Kaum eine Entspannungs- und Meditationsmusik die ohne das beruhigende Element eines leicht gurgelnden Baches oder das leise Wasserplätschern auskommt. Das ist jetzt vielleicht übertrieben, aber es ist dennoch ein wichtiges Element.

Das leise plätschern von Wasser, der Anblick von klarem Wasser mit sauberen Kieselsteinen oder Kristallen entführt in eine andere Welt.

So wie der Miniteich mit Seerose und einem kleinen Springbrunnen so ist auch die Wasserschale mit Quellstein, Kristallen und Kerzen ein Ort an dem man zur Ruhe kommen kann. Diese Wasserschale findet auch häufig Verwendung im Wohnbereich.

Die Materialien sind vielfältig, doch bevorzugt werden hier natürliche Materialien.

Tipp

Wenn das Wasser nicht zur Vogeltränke dient und mit Kristallen oder sauberen Kieseln gefüllt ist, so empfiehlt sich destiliertes Wasser. Ansonsten gibt es schnell unschöne Kalkablagerungen.

Schwimmkerzen und eine entsprechende CD nicht vergessen. 

 Wasserschalen als Designelement

Bei den Wasserschalen toben sich die Designer richtig aus. Ob als kleine dekorative Schale für den Tisch oder als große Metallschale mit 2m Durchmesser und einer Metallkugel in der Mitte ist so ziemlich alles zu haben.

Die großen Objekte werden wohl für die wenigsten in Frage kommen, zumal es hier um Miniteiche und vornehmlich um Balkon, Terrasse und Vorgarten geht.

Wasserschalen gibt es aus den verschiedensten Materialien und in vielfältigen Ausführungen. Von Kunststoff bis zum Naturstein, von der Schale alleine bis hin mit eingebauten Quellstein und Beleuchtung. Von der stehenden Gartenfigur mit einer Schale in den Händen bis zum mehrstöckigen Wasserspiel.

Für jeden Garten, für jeden Balkon und für jeden Geschmack ist etwas dabei.

Tipp

Eine Wasserschale kann einen Wohnraum oder ein Büro zu einem Ort mit besonderer Atmosphäre machen. Die trockene Luft wird mit Feuchtigkeit angereichert.

Manche geben in Wasserschalen ein paar Tropfen ätherische Öle. Bitte auf höchste Qualität achten.

Mit einem Teich im Sinne von Biotop hat die Wasserschale im Grunde nichts zu tun. Es ist ein Spiel mit dem Wasser. Ziel ist es nicht ein kleines Biotop mit Pflanzen oder Fischen anzulegen. Ziel ist es Atmosphäre zu schaffen.

Trotz des fehlenden Elements der Wasserpflanzen und Wassertiere zählt die Wasserschale zu den Miniteichen.