Teichkalender

Der Teichkalender bietet eine Übersicht über anfallende Arbeiten am klassischen Miniteich für Terrasse und Balkon. Sowie für den fest eingebauten Miniteich (Teichschale) und den Gartenteich.

Ein Miniteich braucht keine Pflege, meint man. Er braucht ebenso eine Pflege wie das kleinste Blumenbeet oder ein großer Gartenteich.

Die Arbeiten am Miniteich sind überschaubarer und bei weitem nicht so zeitintensiv und aufwendig wie bei einem großen Gartenteich oder den im Garten eingebauten Miniteich. Die Miniteiche sind üblicherweise Hochteiche und lassen sich entsprechend leicht pflegen.

Dennoch gibt es Gemeinsamkeiten zwischen Miniteich und dem Gartenteich. Beide Teiche wollen gut durch das Jahr gebracht werden.

Bei einem echten Gartenteich sind Krankheiten, Schädlinge, Algenbildung und Schlamm immer mit umfangreichen Arbeiten verbunden. Beim klassischen Miniteich für Terrasse und Balkon lassen sich diese Probleme relativ leicht lösen.

Trotz dieses angenehmen Handlings des Miniteich ist eine gewisse Pflege notwendig um Freude daran zu haben. Sei es die Technik oder wenn es darum geht die Wasserpflanzen winterfest einzulagern.

Jede Jahreszeit hat ihre Schwerpunkte. Im Teichkalender werden jeweils zwei Monate zusammen gefasst. Innerhalb dieser Monate gibt es jeweils Tipps für den Miniteich und den Gartenteich.

Eine Zwischenrolle spielt die Teichschale die im Garten verbaut ist. Das ist noch kein großer Gartenteich, aber auch kein klassischer Miniteich. Mal ist sein Pflegehinweis unter Miniteich zu finden mal unter Gartenteich.